Warum plastikfrei kaufen?

Plastik überall

 

Gegenstände aus Plastik haben in unserem Alltag einen festen Platz und sind teilweise nicht mehr wegzudenken.

 

Innerhalb der letzten Jahrhunderts haben wir es geschafft, unser Leben und unseren Planeten mit Plastik zu überfüllen.

Sicherlich erfüllt dieser Werkstoff in vielen Bereichen unseres Lebens seinen Zweck, macht das Leben für uns leichter und angenehm.

 

Aber welchen Preis müssen wir dafür noch bezahlen?

 

Mittlerweile ist Plastik aber auch dort, wo wir lieber keins haben wollen und vielleicht auch nicht vermuten.

Plastik zersetzt sich nie bzw. verrottet nicht. Plastik in unserer Umwelt zerfällt nur in kleinste Teilchen. Diese finden wir u. a. in unseren Gewässern und Weltmeeren wieder. Plastik kann sich so in unsere Nahrungskette einreihen.

Unsere Nahrungsmittel, die mit Plastik in Berührung kommen, können Stoffe aus der Plastik aufnehmen, u. a. hormonähnlich wirksame Weichmacher (Phthalate), wie z. B. BPA. Bei kohlensäurehaltigen Getränken können Zusatzstoffe aus der Plastikflasche in das Getränk übergehen, indem die Kohlensäure über das Plastik entweicht und dadurch diese aus der Plastik herauslöst. Auch ist bekannt, dass besonders fetthaltige Nahrungsmittel, wie Käse oder Wurst, Bestandteile aus Plastik lösen können. Letztenendes bleibt auch noch ein riesiger Berg Müll übrig.


Ein indianisches Sprichwort besagt:

 

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,  werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann."

 

Wir haben unser Leben selbst in der Hand,

und nur wir können wählen, was wir wollen und was nicht.


Für alle, denen unsere Zukunft wichtig ist, finden hier fast ausschließlich plastikfreie Produkte für den täglichen Bedarf.

 

Nach neuen plastikfreien Produkten und plastikfrei verpackten Produkten bin ich ständig auf der Suche. Für hilfreiche Informationen und Angebote bin ich sehr dankbar.

 

Eure Angela R.